Kategorie: Mentales

Feedback an mich selbst

6. Oktober 2018 0

Auf den ersten Blick lässt es sich nicht erklären. Es ist alles wie immer. Dieselbe Uhrzeit. Die gleiche Strecke, die sich gefühlt schon blind laufen lässt. Und doch ist es heute anders. Die Grundlagenpace fühlt sich irre schwerfällig an. Meter werden zu Kilometern, bis sich die Gedanken schließlich nur noch um eine Sache drehen: Warum?…

Von Natascha Marakovits

Den nötigen Biss haben

1. September 2018 0

3 Stunden und 20 Minuten. In dieser Zeit kann man mit dem Auto von Wien nach Salzburg fahren. Sich ein Fußballmatch mitsamt einer Schneckerl-Analyse (für Nicht-Ösis: Schneckerl ist Herbert Prohaska) anschauen und dabei höchstwahrscheinlich einschlafen (ich zumindest) oder schlicht und einfach 35 Kilometer durch die Gegend laufen. So geschehen am vergangenen Sonntag. Und am Sonntag…

Von Natascha Marakovits