Was es mit Vergleichen auf sich hat

7. Juli 2018 3

„Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit.“ Der dänische PhilosophSøren Kierkegaard beschreibt mit diesem Satz das Phänomen, das mit Sicherheit jeder schon einmal erlebt hat. Sei es nicht unmittelbar beim Laufen, dann spätestens beim Durchforsten diverser Social-Media-Kanäle, in denen einem suggeriert wird: Das Leben hat nur eine Schokoladenseite und wenn…

Von Natascha Marakovits

Von der Kotzgrenze zur Marathonpace

30. Juni 2018 1

Über pulsgesteuertes Training und warum ich darauf schwöre. Einfach nachlaufen, nicht abreißen lassen. Ich schnaufe. Immer den Füßen da vorne nach. Das Schnaufen wird lauter. „Ah, ahhh“, rutscht es mir heraus. Die Füße vorne bewegen sich unaufhörlich weiter. Ich habe Mühe mitzuhalten. Spüre mein Herz bis in den Hals pochen. Die Lunge brennt. Ich ringe…

Von Natascha Marakovits